Unser langjähriger Mitarbeiter Egon Forster wurde zwar schon im März pensioniert, da wir zu dieser Zeit wegen dem Coronalockdown aber auf ein Abschlussfestli verzichten mussten, haben wir das am 10. Juli nachgeholt. Wir haben bei gutem Wetter gestartet, zwischenzeitlich die Gewitterregen unter Partyzelten geduldig über uns ergehen lassen und sind mehrheitlich trocken wieder nach Hause gekommen. Mit einem schönen Fest und mit viel Fleisch, Brot, Dessert und Getränken haben wir Egon Forster würdig in seinen wohlverdienten neuen Lebensabschnitt verabschiedet. Wir wünschen ihm beste Gesundheit und viel Spass in seiner neuen Freizeit!